Aktuelle Anwendungsbeispiele aus der Praxis

Hier können Sie von den Erfahrungen unserer Kunden und uns als Businesstrainer profitieren. Die nachfolgenden Beispiele sollen Sie beim Einsatz Ihrer bottel2move® unterstützen und motivieren.

Praxistest im Magazin Trainingaktuell (Ausgabe 2/2017):

Unsere bottel2move® wurde im Dezember durch das Magazin getestet.
Das Fazit der Testerin bestätigt uns, dass es sich um ein anspruchsvolles Trainingstool für erfahrene Trainer mit hoher Methodenkompetenz und -vielfalt handelt. Die Komplexität erschließt sich erst durch ein intensives Auseinandersetzen mit den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Aufgrund dieser Vielfalt können wir nicht alle im Detail beschreiben. Vielmehr sollen die Nutzer durch die Kombination mit den individuellen Themen zielgerichtete und aufeinander aufbauende Trainingskonzepte selbst entwickeln. Anregungen dazu finden sich in den Beispielen auf unserer Homepage.

Wir stehen Ihnen auch für die Entwicklung Ihrer "Trainingsstory" nach Absprache als Ghostwriter zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns bitte hier.

Wenn Sie den gesamten Testbericht nachlesen wollen finden Sie diesen hier:

Praxistest im Magazin Trainingaktuell (Ausgabe 2/2017)

Führungskräfteentwicklung bei der ABG-GmbH:

Im Rahmen dieser Aufstiegsfortbildung werden theoretische Inhalte und Modelle durch ausgewählte multisensorische Lernaktivitäten vermittelt. Bei dem Thema Führung wurde die bottel2move® gezielt für die Verdeutlichung der Punkte "Nähe zum Mitarbeiter", "situativer Führungsstil", "angemessener Druck" und "Zielerreichung" verwendet. Das Bild stellt dar, wie die Führungskräfte die gesammelten Erkenntnisse gemeinsam hochhalten.

Teamentwicklung bei einer internationalen Bank:

Das Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Durchführung der Lernaktivität mit der bottel2move®.
Die Aufgabe bestand darin, dass 12 Personen die bottel2move® kontrolliert anheben und hochhalten. Die restlichen 24 Teammitglieder haben nach und nach die 12 Transportstäbe übernommen bis jeder Teilnehmer einmal am "Thema" dran war. Danach wurde die bottel2move® wieder kontrolliert abgesetzt. Bei dieser Teamentwicklung für die Compliance-Abteilung einer internationalen Bank ging es um die Thematisierung von "Schnittstellen" und "interner Kommunikation". Um diese Inhalte multisensorisch darzustellen wurde erfolgreich auf die bottel2move® gesetzt.

Planspiel bei den Versicherungsforen Leipzig:

Die bottel2move® wurde im Rahmen eines Planspiels zum Thema "Wichtigkeit der Kundenperspektive" eingesetzt. Dabei ging es darum, wie sinnvoll es ist, die verschiedenen Kunden(gruppen) in Entwicklungen und Ideen frühzeitig mit einzubeziehen. Wichtige Erkenntnisse wie beispielsweise Blickwinkel und Nähe vom/zum Kunden und ihre Auswirkung auf die Kundenbindung wurden erarbeitet. Für die Teilnehmer war es durch den Einsatz der bottel2move® gleichzeitig auch multisensorisch erlebbar. Daraus entstanden weitere Ideen für einen erfolgreichen Praxistransfer.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×